Gecheckt: Digitaler Reifegrad der EFB-Elektronik GmbH

Ausgangssituation

Als führender Hersteller und Systemanbieter für industrielle Systemlösungen, Netzwerk- sowie Sicherheitstechnik, bietet die EFB-Elektronik GmbH aus Bielefeld unter anderem strukturierte Verkabelungen mit High-End Produkten und individuelle Entwicklungen im Industriesektor an. Wie viele Organisationen steht die EFB-Elektronik GmbH vor der Herausforderung, dem digitalen Wandel zu begegnen und geeignete Rahmenbedingungen zu schaffen, um über alle europaweit verteilten Standorte Schritt halten zu können. Aus diesem Grund entschloss sich die Geschäftsführung gemeinsam mit ausgewählten Mitarbeiter*innen des Unternehmens dazu, gemeinsam mit der myconsult GmbH, den von ihr entwickelten Digital Check zur Bestimmung des digitalen Reifegrads durchzuführen.

Ziele und Inhalte der Beratungsleistung

Das übergeordnet Ziel war es, den aktuellen Reifegrad der EFB Elektronik GmbH im Kontext Digitale Transformation gemeinsam mit Vertreter*innen unterschiedlicher Unternehmens- und Fachbereiche zu erheben und zu bewerten. Durch die detaillierte Identifikation des aktuellen digitalen Reifegrads in Verbindung mit den verschiedenen Perspektiven der involvierten Personen sollten darauf aufbauend Potenziale ermittelt werden, die eine Verbesserung oder sinnvolle Ergänzung für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Unternehmens darstellen. Abschließend sollten auf den erarbeiteten Ergebnissen geeignete Maßnahmen und konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet werden, um die identifizierten Handlungsfelder adäquat bespielen und die Potenziale heben zu können.

Projektvorgehen

Im Vorfeld der Durchführung des Digital Checks hat die EFB Elektronik GmbH der myconsult GmbH Dokumente zur Verfügung gestellt, um einen Überblick über die gegenwärtigen Strukturen der EFB zu erhalten. Zu diesen Dokumenten zählten z.B. das Leitbild und die ausformulierte Vision des Unternehmens, aber auch Beschreibungen des Produkt- und Dienstleistungsangebots. Zur weiteren Vorbereitung des Digital Checks haben die Berater*innen der myconsult GmbH an verschiedenen Kontaktpunkten systematisch die Außendarstellung und Kundenkommunikation der EFB Elektronik GmbH überprüft.

Der eigentliche Digital Check wurde im Rahmen eines halbtägigen Workshops mit vier Vertreter*innen der EFB-Elektronik GmbH aus der Geschäftsführung, dem IT-Bereich und der Produktion/Logistik durchgeführt. Gemeinsam wurden die einzelnen Erfolgsfaktoren des Digital Checks Schritt für Schritt durchleuchtet, in dem anhand ausgewählter Aussagen und Fragestellungen einzelne Themenbereiche angesprochen, diskutiert und bewertet wurden. Ergänzend dazu wurden die Teilnehmer*innen durch gezielte Rückfragen der Berater*innen dazu angeleitet, die gegenwärtige Situation und bewährte Denkmuster bei der EFB Elektronik GmbH zu hinterfragen. In diesem Zusammenhang wurden gleichzeitig konkrete Handlungsempfehlungen und Maßnahmen dokumentiert, die im Nachgang spezifiziert und weiterverfolgt wurden. Nach Beendigung der Diskussionen und der Bewertung haben die Teilnehmer*innen ihre persönliche Einschätzung zum Erfüllungsgrad der einzelnen Aussagen/Fragen vorgenommen, was in einem teilweise einheitlichen und teil weise heterogenen Bild geführt hat. Die Ergebnisse des Workshops wurden im Nachgang ausgewertet, visuell und schriftlich aufbereitet und in einem Ergebnisdokument der EFB Elektronik GmbH zur Verfügung gestellt.

Ergebnisse

  • gesichtete und bewertete Unternehmensmedien (Dokumentenstudium)
  • ganzheitliche Betrachtung der relevanten Erfolgsfaktoren des Unternehmens
  • analysiertes Gesamtbild des digitalen Reifegrads im Unternehmen sowie in den betrachteten Erfolgsfaktoren
  • identifizierte Stärken und Schwächen sowie Handlungsfelder, Verbesserungs- und Veränderungspotenziale des Unternehmens
  • abgeleitete Handlungsempfehlungen und Maßnahmen
  • detaillierte Ergebnisdokumentation

Projektzeitraum: Juli 2018

Robin Ohle, Geschäftsführer der EFB-Elektronik GmbH

© 2019 myconsult GmbH

myconsult GmbH
Geseker Straße 5
33154 Salzkotten

fon +49 5258 93777-0
fax +49 5258 93777-22

info@myconsult.de
www.myconsult.de